Schlüsselfertig bauen

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Beuler

Fertighaus Bauherren, die beim Neubau nichts oder nur sehr wenig Verantwortung am sprichwörtlichen Hut haben möchten, entscheiden sich oft für ein schlüsselfertiges Fertighaus. Einerseits klingt dies recht verlockend, andererseits lauern auch etliche Fallstricke. Welche diese sind und was auf jeden Fall beim schlüsselfertigen Hausbau beachtet werden muss, soll im Folgenden näher erläutert werden.

Was bedeutet Schlüsselfertig?

Der Begriff “schlüsselfertig” spielt eine zentrale Rolle in der Bauindustrie, besonders wenn es um den Traum vom eigenen Heim geht. Ein schlüsselfertiges Projekt bedeutet, dass sämtliche Aspekte des Bauvorhabens – von der Planung über die Ausführung bis hin zur endgültigen Fertigstellung – durch einen Anbieter abgedeckt werden.

Das Ziel ist es, dem zukünftigen Eigentümer das Eigenheim nach Abschluss aller Bauarbeiten ohne weitere Anforderungen zu übergeben. Die Schlüsselübergabe markiert den Zeitpunkt, zu dem das Haus bezugsfertig ist und keine weiteren Installations- oder Bauarbeiten notwendig sind.

Dieses Konzept findet insbesondere bei Fertighäusern große Beliebtheit, da es eine schnelle und effiziente Möglichkeit bietet, ein neues Zuhause zu beziehen, ohne sich in die Komplexitäten des Bauprozesses vertiefen zu müssen.

Ein Auto sowie zwei Frauen stehen vor einem Haus

Vor- und Nachteile schlüsselfertiger Häuser

Einfache Übergabe

Der Bauherr erhält die Schlüssel zu einem vollständig fertigen Haus, was den Einzug enorm vereinfacht.

Zeitersparnis

Die gesamte Umsetzung des Projekts von der Idee bis zur Fertigstellung ist in der Regel schneller als bei traditionellen Bauprozessen.

Vorhersehbare Kosten

Alle Kosten sind im Voraus bekannt und werden meist pauschal abgerechnet, was finanzielle Überraschungen minimiert.

Eingeschränkte Individualisierung

Die Auswahl an Materialien und die Gestaltungsmöglichkeiten sind oft limitiert, da der Anbieter viele Entscheidungen trifft.

Qualitätsvariabilität

Die Qualität der Bauausführung und Materialien kann variieren, abhängig vom Anbieter.

Weniger Kontrolle

Der Bauherr hat während der Bauphase weniger Einflussmöglichkeiten, was die Anpassung an spezifische Bedürfnisse erschwert.

Diese Aspekte sollten sorgfältig abgewogen werden, um zu entscheiden, ob ein schlüsselfertiges Haus die richtige Lösung für den individuellen Wohntraum darstellt.

Anpassungsmöglichkeiten und Sicherheiten beim schlüsselfertigen Hausbau

Beim schlüsselfertigen Bauen garantieren Fertighausanbieter und Generalunternehmer nicht nur eine schnelle Fertigstellung des Einfamilienhauses, sondern auch Planungssicherheit und Kostentransparenz. Diese Bauweise erlaubt es dem Auftraggeber, mit einem festen Hauspreis und einem exakt vereinbarten Fertigstellungstermin zu planen. Die Baufirmen übernehmen sämtliche Schritte von der Errichtung der Wände und Fenster bis hin zur Installation der Heizungsanlage und dem Einsetzen der Türen.

Für Bauherren, die Wert auf Individualität legen, bieten viele Hausanbieter die Möglichkeit, innerhalb der schlüsselfertigen Bauweise spezifische Anpassungen vorzunehmen. Während die Architekten die Baubeschreibung gemäß den Wünschen des Auftraggebers anpassen, können spezielle Features wie ein ausgebautes Kellergeschoss oder hochwertige Fenster und Türen integriert werden, um die Individualität des Hauses zu steigern. Diese Baufirmen und Baupartner beraten Sie detailliert über die möglichen Baunebenkosten, um sicherzustellen, dass das Haus perfekt auf Ihre Bedürfnisse und Umstände zugeschnitten ist.

Der Schlüssel zu einem erfolgreichen schlüsselfertigen Hausbau liegt in der gründlichen Vorbereitung und Kommunikation zwischen den Architekten, Bauleiter und dem Auftraggeber. Gewährleistung und Service über die Jahre hinweg sind weitere wichtige Aspekte, die von den Bauträgern und Generalunternehmern angeboten werden, um das Einziehen und die anschließende Zufriedenheit im neuen Heim zu sichern.

Diese Leistungen sind enthalten

Beim Kauf eines schlüsselfertigen Hauses, seien es Fertighäuser oder ein Massivhaus, sind bestimmte Leistungen standardmäßig im Preis enthalten, die den Bauprozess für den Bauherrn erheblich vereinfachen.

Zu diesen Leistungen zählen sämtliche Bauarbeiten von der Bodenplatte oder dem Keller bis zum fertigen Dach, einschließlich aller Gewerke wie Maurer-, Zimmerer- und Dachdeckerarbeiten. Auch die komplette Installation von Elektrik, Heizung, Sanitär und oft auch die Innenausstattung gehören dazu.

Der Vorteil liegt klar auf der Hand: Der Bauherr spart nicht nur Zeit und Stress, sondern kann auch sicher sein, dass alle Arbeiten koordiniert und nach einheitlichen Standards durchgeführt werden. Zusätzlich sind oft die Erschließung des Grundstücks und die notwendigen Genehmigungen Teil des Auftrags, was den Bauprozess weiter vereinfacht und die Baustelle von Anfang an übersichtlich hält.

Unterschied zwischen schlüsselfertig und bezugsfertig

Beim Planen eines Eigenheims stößt man oft auf die Begriffe “schlüsselfertig” und “bezugsfertig”. Obwohl sie ähnlich klingen, gibt es wesentliche Unterschiede, die vor Unterzeichnung eines Bauvertrags klar verstanden sein sollten.

Schlüsselfertig bedeutet, dass das Hausbauprojekt bei der Übergabe komplett fertiggestellt ist. Alle Arbeiten, von der Haustechnik bis zur letzten Fliese, sind abgeschlossen. Hausbaufirmen bieten in ihren schlüsselfertigen Lösungen häufig Pakete an, die sämtliche Bauphasen abdecken — von der Planung über die Durchführung bis hin zur finalen Ausführung. Der Bauherr bekommt die Schlüssel, wenn wirklich alle Elemente des Hauses fertiggestellt sind, was ihm eine direkte und unkomplizierte Übergabe ermöglicht.

Bezugsfertig hingegen beschreibt den Zustand eines Hauses, das soweit fertig ist, dass es sicher und gesetzlich bewohnbar ist. Dies umfasst in der Regel die Fertigstellung von wesentlichen Funktionen wie Heizung, Wasser und Elektrik, aber nicht unbedingt die komplette Innenausstattung oder Außenanlagen. Hier hat der Käufer oft die Möglichkeit, nach eigenen Wünschen und Vorstellungen letzte Arbeiten selbst zu gestalten oder in Auftrag zu geben.

In einem Mehrfamilienhaus können diese Definitionen variieren und sollten im Angebot und Bauvertrag genau definiert sein, um Missverständnisse zu vermeiden und die Erwartungen aller Parteien abzugleichen. Jeder potenzielle Bauherr sollte sich daher genau überlegen, welcher Fertigstellungsgrad seinen Bedürfnissen und Wünschen entspricht und dies klar in den Verhandlungen mit den Hausbaufirmen kommunizieren.

In den Musterhausparks passende Anbieter finden

Ein Besuch in einem Musterhauspark kann ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum eigenen Traumhaus sein. Diese Parks bieten die einzigartige Möglichkeit, verschiedene Bauunternehmen direkt zu vergleichen und das ideale für Ihr Bauvorhaben zu finden.

Ob Sie sich für Massivhäuser oder eine andere Bauweise interessieren, in Musterhausparks sehen Sie die fertigen Häuser vor sich und können so die Qualität der Bauausführung und die verwendeten Materialien direkt begutachten. Egal, ob Steine, Holz oder aus anderen Materialien gebaut.

Zudem haben Sie die Gelegenheit, persönlich mit einem Ansprechpartner der verschiedenen Bauunternehmen zu sprechen und sich aus erster Hand zu informieren. Dies erleichtert es Ihnen, die Angebote zu vergleichen und den Anbieter zu wählen, der Ihren Vorstellungen und Bedürfnissen am besten entspricht.

Ein Fußgängerweg der an mehreren Häusern vorbei führt auf dem sich mehrer Menschen befinden

Die Bau- und Leistungsbeschreibung ist das A und O

Die Bau- und Leistungsbeschreibung ist ein zentraler Bestandteil jedes Hausbauvertrags. Sie definiert detailliert, was genau gebaut wird, welche Materialien verwendet werden und welche Dienstleistungen das Bauunternehmen erbringt.

Diese Beschreibung legt die Größe und den Typ des Gebäudes fest, spezifiziert die Beschaffenheit des Grundstücks und dokumentiert alle relevanten Aspekte der Bauausführung, einschließlich der Bauzeit. Eine präzise und umfassende Bau- und Leistungsbeschreibung hilft, Missverständnisse zu vermeiden und stellt sicher, dass alle Parteien genau wissen, was erwartet wird.

Dies erleichtert die Koordination und Betreuung des Bauprojekts erheblich und sorgt dafür, dass das Endresultat die Ansprüche der Bauherren entspricht. Jede Änderung oder Anpassung sollte dokumentiert und in die Beschreibung aufgenommen werden, um Erfahrung und Erwartungen in Einklang zu bringen. Auch wenn Sie eine Garage bauen wollen, sollte dies im Vertrag vom Bauprojekt festgehalten werden.

Wichtige Punkte, die beim Thema schlüsselfertig zu beachten sind:

  • Preise können ohne Hilfe nicht gut miteinander verglichen werden

  • es gibt Dinge, die nicht in den Angeboten stehen – und somit auch kein Vertragsbestandteil sind

  • erst weit nach Vertragsabschluss kommt der Festpreis

  • keine exakte Planbarkeit bezüglich Finanzierung

  • bequeme Abwicklung nur mit maximal 5-7 Firmen in Deutschland möglich

Kosten für schlüsselfertiges Bauen

Beim schlüsselfertigen Bauen sind die Kosten transparent und im Voraus kalkulierbar, was vielen Bauherren Sicherheit bietet. In einem schlüsselfertigen Vertrag sind in der Regel alle Kosten von der Planung über die Bauphase bis hin zur Fertigstellung des Hauses enthalten.

Dies umfasst Materialkosten, Arbeitskosten, Kosten für Architektenleistungen sowie Gebühren für notwendige Genehmigungen und Anschlüsse an die Infrastruktur. Die Preise können jedoch je nach Anbieter, Region und den gewählten Materialien und Ausstattungen variieren.

Fazit

Schlüsselfertiges Bauen bietet eine bequeme und überschaubare Lösung für Bauherren, die einen reibungslosen Ablauf ihres Bauvorhabens wünschen. Es eliminiert viele der üblichen Unsicherheiten und Herausforderungen, die mit traditionellen Bauprojekten verbunden sind.

Dennoch sollten potenzielle Bauherren die Angebote sorgfältig prüfen und Vergleiche anstellen, um sicherzustellen, dass die Qualität und das Preis-Leistungs-Verhältnis ihren Erwartungen entsprechen. Durch die genaue Definition aller Leistungen in der Bau- und Leistungsbeschreibung wird ein Großteil des Risikos minimiert, wodurch der Bauherr mehr Kontrolle und weniger unvorhergesehene Ausgaben während des Bauprozesses hat.

Das gilt sowohl für Bungalows, Zweifamilienhäuser oder auch ein Doppelhaus.

FAQs zum Thema Schlüsselfertig bauen

Die Auswahl von Bodenbelägen kann erheblich die Kosten beeinflussen, da Materialien wie Holz, Fliesen oder Teppich unterschiedlich teuer sind. Die Baufirma sollte im Leistungsumfang verschiedene Optionen für Bodenbeläge anbieten, die es dem Auftraggeber ermöglichen, die Kosten individuell zu steuern und den Innenausbau den persönlichen Vorlieben anzupassen.

Es ist wichtig, dass der Vertrag mit der Baufirma alle wesentlichen Aspekte wie Leistungsumfang, Bauleistungen, Fristen und Zahlungsmodalitäten klar definiert. Der Auftraggeber sollte auch auf Klauseln achten, die die Möglichkeiten für Eigenleistungen betreffen, und sicherstellen, dass alle zugesicherten Eigenschaften der Wände und anderen Bauteile juristisch abgesichert sind.

Obwohl schlüsselfertiges Bauen oft Standardlösungen bietet, können viele Baupartner individuelle Anpassungen im Leistungsumfang integrieren. Dies kann die Innengestaltung, Auswahl spezifischer Bodenbeläge oder besondere Wünsche bezüglich der Wände und Raumteilung umfassen. Es ist ratsam, diese Wünsche frühzeitig zu kommunizieren, um sicherzustellen, dass die Baufirma diese realisieren kann.

Eigenleistungen sollten detailliert mit der Baufirma geplant und im Vertrag festgehalten werden. Es ist wichtig, dass der Auftraggeber seinen Zeitplan, Fähigkeiten und das Budget genau kennt, um sicherzustellen, dass diese Arbeiten wie Malerarbeiten oder Innenausbau nahtlos in den Gesamtbau integriert werden können, ohne den Bauprozess zu verzögern.

Eine seriöse Baufirma bietet Garantien auf die verwendeten Materialien und die ausgeführten Bauleistungen. Es ist entscheidend, dass diese Garantien im Vertrag spezifiziert sind, einschließlich der Handhabung von möglichen Mängeln an den Wänden, Bodenbelägen oder anderen kritischen Bauteilen des Hauses.

Autor Tobias Beuler

Aktualisiert: 05.06.2021

social icon social icon social icon

Newsletter Anmeldung

Als Experte für den Fertighausbau widmet sich Tobias Beuler, der Gründer von Fertighausexperte, allen Fragen rund um Ihr Bauprojekt.

Technisch ausgebildet von der HWK, kaufmännisch ausgebildet von der IHK und weitergebildet im WBZ der Universität St. Gallen sowie vom Bundesverband deutscher Fertigbau, begleitet Tobias Beuler seit 2000 europaweit den Auf- und Ausbau von Fertighäusern. Nachdem er jahrelang selbst auf Baustellen tätig war, bietet er sein Insiderwissen über Fertighausexperte.com seit 2018 an, um Andere bei Ihren Fertigbauprojekten zu unterstützen und ist in TV und Print als Bauexperte bekannt.


Auf unserer Website erhalten Sie kostenlose Tipps rund rum den Fertighausbau und können auf Wunsch eine individuelle Betreuung Ihres Bauprojekts buchen. Unsere Experten helfen Ihnen u. a. beim Prüfen von Angeboten und Baubeschreibungen oder dem Optimieren von Werkverträgen, damit Sie Baurisiken mindern können. Zudem besuchen wir Baustellen vor Ort und führen bspw. Rohbaukontrollen durch oder begleiten Hausabnahmen.

Holen Sie sich professionelle Unterstützung und verhindern Sie Bauzeitverzögerungen, Mängel oder lästige Diskussionen um Schadensersatzansprüche. Wir helfen Ihnen.

Shop - Unsere 4 Bestseller

Rohbaukontrolle Haus Produktbild

1.499,40  inkl. MwSt.

Mehr Informationen zu Fertighäusern und weiteren Themen

Wenn Sie sich noch unsicher sind, ob diese Bauform, die richtige für Sie ist, empfehlen wir Ihnen sich noch weitere Artikel und Erfahrungsberichte auf unserer Homepage durchzulesen. Der Fertighausexperte hat mehrere Bauvorhaben begleitet und kann daher einen ausführlichen Einblick in Fertighaus-Welt geben. Auf der Startseite finden Sie im Menü eine Übersicht zu den weiteren Berichten.

Buchempfehlung

Bau keinen Scheiss

Ein Kommentar

  1. Gut zu wissen, dass die Preisvergleiche für solche Häuser nicht gerade leicht einsehbar sind. Mein Mann und ich wollen uns ein gleiches Haus kaufen. Am besten lassen wir uns vorher eine individuelle Beratung für schlüsselfertige Familienhäuser geben.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Post comment