Keitel Haus – Der Fertighausanbieter aus Süddeutschland

Alle Vor- und Nachteile bei Keitel Haus

BDF Mitglied

 Familienunternehmen

 Kellerbauer frei wählbar – um Kosten zu sparen

 Jutedämmung möglich (Phasenverschiebung)

 Solvent

Vertrieb über Musterhäuser

 begrenztes Liefergebiet

Über Keitel Haus findet man nicht viel schlechtes im Netz, was entweder für die Qualität der Fertighäuser spricht, oder für die Rechtsabteilung des Fertighausanbieters, die das Internet sauber hält. Wobei ich eher zu ersterem tendiere, da ich schon einige Keitelhaus-Bauherren begleiten durfte.

Und zwar nicht nur auf der Baustelle, um eine Richtkontrolle durchzuführen oder eine Hausabnahme zu begleiten, sondern vor allem vorher, als es um die kaufmännische Abwicklung ging. Mein Team und ich haben also die Keitel-Angebote geprüft und die Preise der der einzelnen Positionen mit den Angeboten anderer Keitel-Bauherren verglichen, die Baubeschreibung auf links gedreht und uns natürlich den Keitel Werkvertrag vorgenommen.

Ähnlich wie bei vielen anderen Fertighausanbietern auch, arbeiten die Handelsvertreter von Keitel Haus gerne mit einem Gesamtprojektpreis. Einerseits kann man das natürlich verstehen, weil beim Autokauf auch nicht die Rückbank, der Motor oder die Benzinpumpe einzeln ausgewiesen werden. Andererseits möchte man ja schon im Detail vergleichen und wissen, was was kostet. Denn gerade beim Fertighausbau macht schon 1% des Preises mehrere 1000 Euro aus.

Wer hier ohne Fertighausexperten auskommen möchte, sollte den Hausverkäufer von Keitel Haus also darauf ansprechen, um auch die Einzelpreise zu erfahren.

Was ich ganz gut finde, ist, dass Keitel Haus den Fertigkeller oder die Bodenplatte einzeln ausweist und hier einen Preis liefert und Bauherren nicht gezwungen werden, alles bei der Fertighausfirma kaufen zu müssen.

Das ist ein cleveres Vorgehen der Keitel-Führung. Denn viele Bauherren möchten mit Keitel bauen, können sich aber das Komplettpaket manchmal nicht leisten. Und um eben nicht den Auftrag für das Fertighaus zu verlieren, sind die Hausverkäufer und Keitel Haus bereit, auf den Fertigkeller oder die Bodenplatte zu verzichten. Denn manchmal gibt es bei den Bauwerken Fertigkeller und Bodenplatte die Möglichkeit, ein paar 1000 Euro zu sparen.

Sollten Sie jetzt nicht auf den letzten Euro achten müssen oder gehören zu den glücklichen 2% am Markt, die ein Haus bar zahlen können, würde ich die Leistungen Fertigkeller und Bodenplatte auch immer bei dem Fertighausanbieter mitbestellen. Genauso wie die Gewerke, die mache Bauherren gerne selbst machen, wie Boden legen oder malern. Dann haben Sie nämlich wirklich Ruhe und können alles in einer Hand lassen.

Was sich bei Keitel Haus für Sie lohen kann, ist eventuell die Preisverhandlung. Wie oben geschrieben, habe ich schon mehrere Bauherren unterstützt und in 4 von 5 Fällen konnte ich direkt in der Zentrale, zusammen mit dem Hausverkäufer und mit Herrn Keitel verhandeln. Die Ersparnis war in allen 4 Fällen 4-stellig und die Bauherren haben sich sehr über das Ergebnis gefreut. Nur einmal bleib der Geschäftsführer der Fertighausfirma hart und war nicht bereit, sich noch zu bewegen. Monate danach habe ich gelernt, warum. Das Wissen kann ich auch gerne für Sie einsetzen, aber hier drüber schreiben geht leider nicht.

Tobias Beuler vor der Keitel Haus Geschäftsstelle

Fertighausexperte verhandelt für Sie auf Augenhöhe mit dem Hausverkäufer und der Geschäftsführung direkt am Werk

Die neusten Musterhäuser von Keitel Haus stehen in Brettheim direkt neben der Zentrale, in Bad Vilbel bei Frankfurt und vor kurzem wurde das Musterhaus Mannheim eröffnet. Alle Fertighäuser sind eine Reise wert. Aber: Stimmen Sie sich erst mit Ihrem zuständigen Berater aus Ihrer Region ab, damit es um Sie als Bauherr kein Kompetenzgerangel gibt.

Die Produktion habe ich mir ebenfalls angeschaut. Hier wird sauber gearbeitet und man sieht auch hier ganz deutlich, warum die Fertighäuser den Massivhäusern inzwischen so überlegen sind. Alles wird bei optimalen Bedingungen gefertigt, die Hallen sind trocken und die Arbeitsplätze sind so ausgerichtet, dass auch Giebelwände in den letzten Winkeln von den Mitarbeitern fachgerecht abgedichtet werden können.

Der Fertighausexperte checkt jeden Betrieb, auch Keitel – wie gut ist die Vorfertigung?

Das bekommen Massivhäuser einfach nicht hin. Abdichten bei Minusgraden oder auch bei großer Hitze im Sommer, oder wenn es den ganzen Tag regnet… das ist alles nix. Vorfertigung ist das Gebot der Stunde. Die Autoindustrie macht das ja schon seit Jahrzehnten vor.

Aber Achtung: Dies ist kein Werbetext für Keitel Haus, sondern zählt grundsätzlich für alle Fertighausanbieter, die sich mit Ihrer Vorfertigung gegen die Massivhausanbieter behaupten.

Genauso wie bei allen anderen Fertighausanbietern empfehle ich auch hier die Begleitung zur Hausabnahme. Denn mit der Hausabnahme dreht sich die Beweislast um und es ist einfach wichtig, hier ein genaues Protokoll zu führen und gegebenenfalls auch die Schlussrate noch mal zu verhandeln. Und im Vorfeld fährt man natürlich am sichersten, wenn der Vertrag durch eine „Zusatzvereinbarung zu Werkvertrag“ ergänzt wird.

 

Ein Haus von Keitel

Update 15.03.2020

Auf Rohbaukontrolle in Mannheim. Rohbaukontrollen sind die Basis für eine spätere (fast) mängelfreie Übergabe, weil hier die Basis für die spätere Ausführungsqualität gelegt wird.

Neubau Fertighaus

Update 23.03.2020

Erneut auf einer Rohbaukontrolle. Diesmal handelt es sich um eine Dopplehaushälfte, also Gebäudeklasse 2 (Es gibt verschiedene Gebäudeklassen. 1 steht für freistehende Einfamilienhäuser, 2 die für Häuser mit Grenzbebauung, also wie hier bei einem Doppelhaus. Die Regeln sind sozusagen strenger, weil man zB an erhöhten Brandschutz denken muss. Da das Gebäude recht lang ist, musste hier zum ausrichten des Hauses innen eine Schnur gespannt werden, damit man es hinbekommt, die Wände möglichst gerade zu bestellen.

Neuer Bau eines Hauses

Update 05.05.2020

Diese Woche unterstütze ich einen Bauherren bei der Bemusterung bei Keitel in Brettheim. Er ist chinesischer Muttersprachler und die Kommunikation findet in englisch statt. Statt der geplanten 2 Tage brauchen wir aufgrund der Komplexität insgesamt 3 Tage, um das Fertighaus zu bemustern. Bauherren, die ebenfalls eine Begleitung zur Bemusterung wünschen, können sich gerne bei uns melden. Allerdings macht es keinen Sinn, wenn Sie ein besonders kleines Haus oder ein Ausbauhaus bauen möchten. Dann passt die Verhältnismäßigkeit nicht mehr. Das Budget für eine Begleitung zur Bemusterung sollten Sie in diesen Fällen lieber als Puffer mit einplanen (unabhängig von Keitel Haus – Mehrkosten gibt bei bei allen Anbietern) oder es für die Rohbaukontrolle zur Seite legen.

Ein Bauliste wird geschrieben

Update 14.05.2020

Heute war ich in BW unterwegs habe diesmal eine Rohbaukontrolle durchgeführt. Die Keitel Baustelle hatte nur ganz wenige Punkte, da hier ein sehr erfahrenes Aufbauteam am Start war. Der Polier war für die gefundenen Punkte sehr zugänglich und das meiste wurde unverzüglich behoben. Diesmal eine tolle Baustelle. Bei der Abnahme / Übergabe der großen Stadtvilla bin ich ebenfalls dabei. Der Termin sollte entspannt laufen, da wir durch die Rohbaukontrolle gut vorbereitet sind.

Baustelle von Keitel

Update 16.07.2020

Heute weitere Rohbaukontrolle auf einer  Keitel Haus Baustelle. Es war noch viel los und einige Mitarbeiter von Keitel vor Ort. So konnten eineige von mir gefundene Punkte gleich erledigt werden. Die Zusammenarbeit lief also professionell. Sie restlichen Punkte kommen in ein Protokoll, welches die Bauherrinnen dann dem Bauleiter zur Verfügung stellen werden. Den kenne ich noch nicht persönlich, aber ich vermute bis zur Hausübergabe im Herbst sollte alles erledigt sein.

Ein Neubau von Keitel

Die Bauherrinnen haben unter anderem mit einer Loggia gebaut, die an diesem Tag abgedichtet wurde. Wichtig ist, sowas schon bei der Planung statischund preislich zu berücksichtigen. Dann kennt man die Kosten und muss nicht bei der Bemusterung überlegen, ob man sich das noch gönnen möchte.

Eine Baustelle von innen

Bis auf eine Wand, die vom Aufbautrupp innerhalb weniger Std. direkt korrigiert wurde, war das Haus top top ausgerichtet. Der digitale Winkelmesser zeigt es an. Kaum Abweichungen und alles in der Toleranz.

Eine Wasserwaage an einer Wand

Update 27.07.2020

Heute für Bauherren eine Rohbaukontrolle auf einer Fertighausbaustelle von Keitel Haus durchgeführt. Auch hier vom Dach nach unten durchgearbeitet sowie vom DG ins EG. Die meistens Punkte waren Kleinigkeiten und oder ich konnte es mit Werkzeug vom Bauherren gleich selbst erledigen. Der Rest kommt in ein Protokoll und wird sicher, wie auf den anderen Baustellen auch, zügig abgearbeitet.

Ein Rohbau

Sehr gut: Der Bauherr hat den Aufbautrupp versorgt und ein Richtfest gemacht. So was spricht sich in den Büros der Fertighausfirmen rum, mit dem Ergebnis dass das Haus noch motivierter gebaut wird 😉

Ein Pavillon in einem Garten

Hier z. B. mal ein Punkt, wo der Maler noch mal ran muss. Das ist auch kein Problem, wenn der das früh genug vom Bauleiter erfährt. Sollte bei diesem Fertighausanbieter kein Problem sein.

Eine Wasserwaage an einer Keitel HauswandEin Text über Bodengutachten

Bewertung: Was macht bei Keitel Haus Sinn?

Legende:

Grün: 5-60% Prüfung/Verhandlung nicht zwingend notwendig

Gelb: 65-75% Prüfung/Verhandlung sinnvoll

Rot: 80-100% Prüfung/Verhandlung ratsam

Mehr zum Thema Fertighaus

Sie wissen noch nicht ob ein Fertighaus das Richtige für Sie ist? Dann sollten Sie unbedingt unsere anderen Artikel lesen. Auf unserer Homepage finden Sie neben einer Übersicht hinsichtlich aller Bewertungen auch Kriterien und Ratschläge, die beim Kauf eines Fertighauses beachtet werden sollten. Hier geht es zur Startseite.

Tobias Beuler – Ihr Experte
Produkte
Warenkorb

Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Beuler


1Kommentar
  • Joachim Kugler
    Verfasst am 12:07h, 12 Januar Antworten

    Jeden Bauherrn interessieren in erster Linie die jüngsten Berichte über den potentiellen Haus-Hersteller. Eher selten findet man Langzeit-Erfahrungen über den Lebenszyklus eines Hauses.

    Wir haben vor 14 Jahren gebaut, und uns nach einer umfangreichen Marktrecherche und der Bewertung von zahlreichen Kategorien (Kosten, Ökonomie, Ökologie, Flexibilität, Qualität, Bauprozess und Abnahmen, etc.) für Keitel-Haus entschieden und es damals wie heute nie bereut, im Gegenteil. Die damalige Keitel-Vision „Wir bauen Ihr Haus als wäre es unser eigenes“ können wir voll bestätigen, und der Bauprozess war geprägt von hohem gegenseitigem Vertrauen und absoluter Zuverlässigkeit.

    Was im Rückblick jedoch mindestens genauso wichtig ist, ist der vorbildliche „After-Sales-Service“ von Keitel. Egal, ob es um bauliche Erweiterungen am Haus ging oder um die Unterstützung bei Wartungsmaßnahmen: Keitel-Haus ist jederzeit ansprechbar, reagiert sofort und steht auch viele Jahre nach dem Hausbau in herausragender Weise mit Rat und Tat zur Verfügung. In einer Zeit, in der viele Menschen in Deutschland eine „Service-Wüste“ sehen und Handwerker dank überfüllter Auftragsbücher nur mit langen Wartezeiten verfügbar sind, spielen Lebenszyklus-Kosten beim Hausbau eine zunehmende Rolle. Das Familienunternehmen Keitel spielt auch hier eindeutig in der Champions-League!

Verfasse einen Kommentar

Tobias Beuler Senkt für Sie Kosten, Preise & Mängel @ Hausbau, Fertighaus, Keller/Bodenplatte hat 4,87 von 5 Sternen 39 Bewertungen auf ProvenExpert.com