Modernes Haus bauen

Das moderne Haus – Trendsetter aufgepasst!

Moderne Häuser passen ausgezeichnet zu Schnellentschlossenen – und natürlich zu allen Trendsettern. Durch die besonders kurze Bauzeit – man rechnet bei modernen Fertighäusern mit rund einem halben Jahr – wird es möglich, stets die aktuellsten Trends und den jeweiligen Zeitgeist in den Hausbau mit aufzunehmen. Dies hat für alle Bauherrn, deren Lifestyle von Innovationen und neuen Moderichtungen geprägt ist, einen außerordentlich großen Reiz.

Tipp: Trend hin oder her, man sollte aber nicht auf jeden Zug aufspringen. Die zur Zeit modischen Fliesen in Holzoptik werden spätestens ab 2030 als die Bausünden der 10er Jahre verschrien sein. Holen Sie sich die Trends lieber über Deko ins haus, die kann man austauschen.

Tipp: Das Gleiche zählt auch für die Fassade. Hier bitte keine zu bunte Variante wählen, sonst sieht man sich schnell satt. Farbe bringt man lieber auf die Innenwände. Die lässt sich nämlich leichter überstreichen.

Ein Austellungshaus mit Flachdach und Pool

Der Preis ist heiß beim modernen Haus

Selbstverständlich sind es auch finanzielle Vorteile, die für das zügige Errichten eines Hauses sprechen. Je rascher gebaut wird, desto eher fallen zum Beispiel Doppelbelastungen von Miete und gleichzeitig bereits fällig werdenden Finanzierungsraten weg (bzw. Bereitstellungszinsen) – die Zeiten von Überschneidungen sind kurz. Und wie immer bei der Fertigteilbauweise: Es gilt eine Festpreisgarantie, bis zum Tag der schlüsselfertigen Übergabe. Das schafft Sicherheit gegenüber den anderen Bauweisen.

Tipp: Besuchen Sie auf dieser Homepage folgenden Link. Dort erfahren Sie alles über Architektenhäuser in Fertigbauweise:

https://www.fertighausexperte.com/architektenhaeuser/

Maßgeschneiderte Finanzierung als großer Vorteil

Ein weiteres, sehr gutes Argument für den Kauf eines modernen Hauses stellt die Baufinanzierung dar. Dadurch, dass die Hauskäufer sozusagen alle Unterlagen zur Finanzierung von den Herstellern „schrankfertig“ zur Verfügung gestellt bekommen, wird auch in den Kreditabteilungen der Banken eine Abwicklung innerhalb kürzester Zeit möglich. Ergo – die benötigten Geldmittel stehen schnell zum Kauf zur Verfügung.

Besondere Merkmale von modernen Häusern – gibt es die überhaupt?

Wer auf der Suche nach unverwechselbaren Charakteristika für den modernen Baustil von Häusern sucht, befindet sich auf dem sprichwörtlichen Holzweg. Wenn auch beim Fertigteilbau durch die Verwendung von Holz ein hervorragendes Raumklima geschaffen wird, gibt es dennoch keinen Prototypen. Allerdings sind einige Gemeinsamkeiten schon zu erkennen:

  • Große Räume
  • Geradlinige Bauweise
  • Viele und große Glasflächen
  • Helligkeit und lichtdurchflutete Räume

Die Dachform beim modernen Haus

Besonders weit vorne auf der Beliebtheitsskala stehen beim modernen Haus das Pult- und das Flachdach. Nichtsdestotrotz werden moderne Häuser auch mit Satteldächern gebaut, dies wiederum verleiht den Gebäuden dann einen eher etwas klassischen Charakter.

Die Vorteile beim Flachdach

Schaffung einer Zusatzfläche für eine begehbare Terrasse
Schlichte und modernes Bauhaus-Stil Design
Gute Wärmedichtung durch den vielseitigen Einsatz von unterschiedlichen Materialien
Dachbegrünung möglich

Nachteile

Flachdächer sind relativ wartungsintensiv
Sie müssen eine sehr große Last tragen
Häufiger Schäden möglich wegen ebener Oberfläche und dadurch eindringender Feuchtigkeit
Abdichtungsmaterialien bestehen zumeist aus weniger umweltverträglichen Kunststoffen

Ein Fertighaus Bungalow von Vorne fotografiert

Moderne Häuser – zugeschnitten auf die Persönlichkeit ihrer Besitzer

Wer individuelle Gestaltungsmöglichkeiten liebt, ist mit dem Kauf von modernen Häusern besonders gut beraten. So ist die individuelle Umsetzung von Wünschen, speziell, wenn es um die Innenräume geht, bei Fertigteilhäusern ebenso eine Selbstverständlichkeit, als dies bei Massivhausanbietern der Fall ist. Fertighausexperte zeigt dabei auf, welche persönlichen Vorstellungen auf besonders zukunftsträchtige Art und Weise zu realisieren sind. Ein weiterer Kompetenzbereich besteht in der Beratung, was die möglichen Fördermittel beim Hausbau anbelangt.

Um in den Anspruch staatlicher Mittel zu gelangen, die von der KfW-Bank bereitgestellt werden, müssen zahlreiche Werte im Rahmen der Energiesparverordnung eingehalten werden. Besser ist es noch, diese deutlich zu unterschreiten.

Moderne Häuser – Garant für attraktive Energiestandards

Es sind moderne Häuser, die viele sehr oft mit einer progressiven und nachhaltigen Bauweise in Verbindung bringen. Dabei spielt der Einsatz bei Hausbau von Ressourcen aus erneuerbaren Baustoffen sowie von hocheffizienten Technologien beim Haustyp „Modernes Haus“ sehr hoch im Kurs.

Erreicht werden die ausgezeichneten Energiewerte durch mehrlagige Dämmstoffschichten. Holz ist ohnehin bereits von Natur aus wärme-speichernd. Wer ökologisch und modern zugleich bauen und wohnen will, findet mit Holz, hinsichtlich seiner sehr positiven Ökobilanz, ein enorm wertvolles Baumaterial.

Moderne Häuser glänzen nicht nur mit einer großen Energieeffizienz. Das bei der Herstellung eines Hauses zum Einsatz kommende Holz, hat der Atmosphäre bereits in seiner Wachstumsphase mehr CO2 entzogen, als beim Produzieren der einzelnen Bauelemente freigesetzt wird. Eine weitere Verbesserung der Ökobilanz entsteht durch die hohe Lebensdauer dieser Häusern. Selbstverständlich steht auch der Einsatz einer Luft-Wasser-Wärme-Pumpe sowie von erneuerbaren Energien, man denke dabei vorrangig an Fotovoltaikanlagen, im perfekten Einklang mit der Bauweise moderner Häuser.

Modern bauen – so CO2-neutral wie möglich

Das Bewusstsein zu einer intakten Natur und Umweltschutz ist ein sehr wichtiges Thema – dies ist im Hausbau nicht anders. Kein Wunder daher, dass immer mehr Bauherren der Hausbau auf CO2-neutrale Weise so wichtig ist. Beim Einsatz der verwendeten Materialien beim Neubau liegen Fertighäuser in moderner Ausführung ganz klar im Trend – wen wundert es – die Bestandteile sind zu einem immens großen Teil aus Holz gefertigt. Als Rohstoff eignet sich das Naturmaterial ebenfalls hervorragend, weil es seiner natürlichen Bestandteile wegen für ein ausgezeichnetes Raumklima sorgt. In der Regel handelt es sich bei dem von den Herstellern eingesetzten Holzmaterial um einen regional nachwachsenden Rohstoff – kurze Transportwege sorgen damit für eine besonders umweltschonende Bauweise, auch in dieser Hinsicht.

Nicht weniger ist es auch die Verarbeitungsweise, die bei Holz einen geringeren CO2 Abdruck erzeugt – ganz anders als bei Ziegelsteinen, zu deren Herstellung und Verarbeitung deutlich höhere Energiemengen aufgewandt werden müssen. Darum tendiert auch die Politik dazu, Holzhäuser zu bauen ( Klöckner sowie Plamer)

Modernes Design lässt sich jedem Alter anpassen

Wer der Meinung sein sollte, die moderne Bauweise würde lediglich für junge Bauherren passen, dem muss gesagt werden, dass ein zeitgenössischer Stil sich jeder Altersklasse anpassen lässt. Obwohl bei modernem Design zumeist dem Prinzip gefolgt wird, weniger ist mehr, bedeutet dies noch lange nicht, dass das Interieur eines modernen Hauses keine Gemütlichkeit ausstrahlen könnte. Dies setzt sich bei der Gestaltung der Außenanlagen fort, ein attraktiv angelegter Garten lässt sich hervorragend den individuellen Vorlieben anpassen. Hier kann die Gestaltung einfach und schnörkellos gehalten werden – zu einer schlichten Gartenterrasse gesellt sich eine übersichtlich angelegte Grünfläche. Und gekrönt wird das famose Ensemble vielleicht mittels eines stilistisch angepassten Pools?

Haus in einem Neubauviertel mit Flachdach

Was kosten moderne Häuser?

Auch wenn der ein oder andere vermutet, dass eine neue, innovative und zeitgenössische Bauweise relativ teuer sein müsste, dem kann gesagt werden, dass dem keineswegs so ist. Denn modern heißt nicht gleich hoch preislich. Fertighäuser sind auch im schicken Stil zu haben – und dies zu günstigen Preisen. Zwar sind es in der Regel Bausatz- und Ausbauhäuser, wenn Sie eine Preisangabe für ein modernes Haus unter 100.000 € sehen, wenn Sie eher wert auf ein Haus in schlüssel- oder bezugsfertiger Ausführung wünschen, werden Sie ab Preisen in Höhe von 100.000 Euro aufwärts fündig.

Fazit

Wie sich unschwer erkennen lässt, handelt es sich beim modernen Haus keineswegs ausschließlich um ein Flachdachhaus – auch Satteldachhäuser und Stadtvillen warten mit großer Modernität auf. Die Attribute innovativ, neu und modern, beziehen sich nämlich auch auf die Ausstattung der Häuser. Die Themen Solar- und Photovoltaikanlage oder Wärmepumpe zeichnen moderne Häuser ganz besonders aus. Und im Zeitalter von hochmoderner Haustechnik, smart Home lässt hierbei schön grüßen, ist die Bandbreite, die den Begriff modernes Haus umfasst, enorm groß. Übrigens ist es besonders ratsam den Weg zu einer Haussaustellung zu nehmen oder den Besuch eines Musterhauses einzuplanen. So überzeugen Sie sich von den vielen Vorzügen, die wir Ihnen hier nähergebracht haben, direkt und aus allernächster Nähe.

Und: Bauen Sie Ihr modernes Haus auf jeden Fall mit einem Experten an Ihrer Seite. So wird sichergestellt, dass Ihnen in den Musterhäusern der Fertighausfirmen keine Lockvogelangebote unterbreitet werden, in denen die Hälfte fehlt.

Tipp: Besuchen Sie außerdem unsere andere Homepage namens „Kellerexperte“. Dort erfahren Sie, wie Sie beim Bau eines modernen Hauses die Kosten für den Fertigkeller um über 10.000 Euro drücken können. Somit ist für Ihr modernes Haus preislich schon mal Ihre spätere neue Küche zum großen Teil bezahlt.

Mehr Informationen zu Fertighäusern und weiteren Themen

Wenn Sie auch über andere Baustile Informationen erhaten möchten, sollten Sie unbedingt die Webseite des Fertighausexperten besuchen. Hier erhalten seinen Überblick über verschiedene Bauformen sowie weitere relevante Themen rudum das Thema Bau. Mit folgendem Link gelangen Sie zur Homepage der Webseite Fertighausexperte.com.

Tobias Beuler – Ihr Experte
Foto von Tobias Beuler
Produkte
Warenkorb
eBook zum Thema Fertighäuser
eBook vom Fertighausexperten
Keine Kommentare

Verfasse einen Kommentar