Erfahrungen & Bewertungen zu Tobias Beuler

Alle Vor- und Nachteile bei Elk Haus

  • Lange am Markt

  • Kompromissbereit bei der Hausabnahme

  • Gesprächsbereit beim Preisgespräch

  • Kellerbauer frei wählbar – um Kosten zu sparen

  • Vertrieb über Musterhäuser

Elk Haus – ein guter Anbieter aus Österreich

Elk Haus ist einer der großen Fertighaus-Anbieter mit über 1000 Mitarbeitern und kommt aus dem schönen Österreich.

Das Nachbarland ist natürlich der Hauptabsatzmarkt für die Fertighäuser, aber auch in Deutschland ist die Marke relativ stark gewachsen.

Vor allem in Süddeutschland ist der Anbieter sehr präsent. Das liegt nicht nur an der Nähe zur Heimat, sondern auch daran, dass man in Bayern und Baden-Württemberg besonders gerne Holzhäuser baut, genauso wie in Österreich, dem Heimatmarkt.

Der Fertighausanteil liegt in den beiden süddeutschen Bundesländern weit über 20% . Somit nehmen Bayern und Baden-Württemberg damit deutschlandweit die Spitze ein.

Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist bei dem Hersteller aus Österreich durchaus ok und ein österreichisches Holzhaus zu bauen kann durchaus seinen Charme haben.

Die Verkaufsunterlagen, die einem die selbstständigen Handelsvertreter  zukommen lassen, sind oft sauber und transparent – aber dringend zu prüfen.

Angebote, Preise und Kosten

Auf das Problem mit den Handelsvertretern bin ich ja schon in anderen Artikeln eingegangen. Wie überall gibt es Gute und Schlechte und es lohnt sich für Bauherren immer, die Dokumente von einer externen Stelle, im besten Fall von Fertigghausexperte, prüfen zu lassen.

Elk Haus hat sich dem deutschen Markt angepasst und auch hier läuft der Verkauf der Fertighäuser nur über selbstständige Handelsvertreter. Diese erhalten eine Provision für den Verkauf eines Hauses und manchmal werden die Angebote zu sehr maßgeschneidert, nämlich auf das Budget des Bauherren.

Das ist auch erstmal nichts Schlimmes, denn dieses Vorgehen hat nichts mit speziell diesem Anbieter zu tun, sondern diese Erfahrung werden Sie auch bei allen anderen Fertighausanbietern machen (sofern Sie sich in den Musterhausparks auch auf andere Fertighausfirmen einlassen).

Ein großer Vorteil bei Elk Haus ist, dass die Firma, ob freiwillig oder nicht, sehr kundenorientiert ist.

Ein Haus des Anbieters Elk Haus

Erfahrung beim Fertigkeller

Elk besteht nicht auf einen fixen Fertigkelleranbieter, wie zum Beispiel andere Firmen wie Huf oder Davinci, sondern ist durchaus bereit, auch andere Firmen die Bodenplatte oder den Keller bauen zu lassen.

Mit diesem Plan in der Hand konnte ich also prüfen, welcher der Fertigkelleranbieter noch einen Slot in der Produktion frei hat. Und so konnte ich dem Bauherren einen Keller für 6.000 Euro weniger anbieten, da ich bezüglich Keller auf ein sehr gutes Netzwerk zurückgreifen kann.

Weil das Thema Kosten und Preise senken nicht nur bezüglich eines Anbieters, sondern auch beim Fertigkeller oder der Bodenplatte, interessant ist,  finden Sie auf der Hompage Kellerexperte noch viele weitere nützliche Tipps.

Auf jeden Fall ist es uns (also dem Bauherren und mir) gelungen, durch einen besseren Preis beim Fertigkeller die Gesamtbausumme so darzustellen, dass der Bauherr jetzt auch mit Elk Haus, wie ursprünglich geplant, bauen kann. Es war also nicht mehr nötig eine Alternative zu suchen.

Und hier erkennt man dann die Weitsicht der Geschäftsführung von Elk Haus. Dadurch, dass nicht zwingend der Partner den Keller bauen muss, gewinnen fast alle.

Das Unternehmen selbst, weil sie einen Auftrag für das Haus erhält.

Der Hausverkäufer, weil er die Provision für das Haus bekommt (dass er den Keller verliert, tut ihm nicht wirklich weh, denn der macht nur ein Viertel der Provision aus).

Und natürlich der Bauherr, der jetzt wie geplant mit seinem Wunschpartner baut und nicht eine günstigere Alternative suchen muss.

Tipp für reisefreudige Bauherren

Elk Haus hat mehrere Fertighäuser in Wien stehen, in der „blauen Lagune“. Das ist einer von Europas größten Musterhausparks. Wer also gerne unterwegs ist, kann ja mal ein Wochenende in Wien verbringen und sich die über 90 Musterhäuser ansehen.

Achten Sie dann vor allem auf das unterschiedliche Alter der Musterhäuser. So können Sie die Langlebigkeit der Elk Häuser noch besser einschätzen.

Angebote, Preise und Kosten

Bezüglich Preise, Kosten oder Transparenz der Angebote und Klarheit der Baubeschreibung empfehle ich bei Elk eine kaufmännische Prüfung von einem Fachmann, im besten Fall von Fertighausexperte. Vor allem beim Verbraucherwerkvertrag sollte man unbedingt gewisse Punkte mit dem Hausverkäufer verhandeln.

Wobei das nicht explizit mit diesem Unternehmen zu tun hat, sondern eine kaufmännische Prüfung macht bei wirklich jedem Fertighausanbieter Sinn.

Zudem sollten Bauherren darauf achten, wer gewisse Vertragszusätze formuliert. Der Hausverkäufer oder eben eine unabhängige Instanz, die weiß, wie man Vertragsrisiken gerecht verteilt.

Da die, wie schon oben erwähnt, selbstständigen Handelsvertreter die Angebote erstellen, kann es je nach Verkaufsniederlassung auch Sinn machen, nochmal die Preise zu verhandeln.

Allerdings funktioniert das nicht in jeder Niederlassung. Hier muss man den Einzelfall prüfen und ich kann Bauherren, die nicht wissen, wie man richtig verhandelt, gerne unterstützen.

Der Baustein in meinem Shop sieht vor, dass ich mich an der Ersparnis beteiligen lasse. Sie können also nur gewinnen.

Ihr Vorteil als Elk Haus Bauherr liegt darin, dass ich 16 Jahre lang in der Fertighausbranche tätig war. Ich habe damals als Schreiner auf den Baustellen in ganz Europa gearbeitet, später Fertighäuser bemustert und auch verkauft. Ich kenne also die Strukturen im Hintergrund, verfüge über ein sehr gutes Netzwerk und weiß außerdem, an welchen Stellen Fertighausanbieter nochmal etwas nachlassen und wo dem Hausanbieter ein zusätzlicher Rabatt gar nicht weh tut.

Qualitätserfahrung 

Es könnte für Elk sprechen, dass die Häuser eine gute Qualität haben, was ich daran ableite, dass ich bisher noch nicht zur Begleitung der Hausabnahme gebucht wurde. Das machen Bauherren nämlich nur, wenn sie wirklich auf Nummer sicher gehen wollen oder wenn während der Bauphase etwas schief läuft und man einen Experten braucht, der zwischen Bauleiter und Bauherren schlichtet und versucht, bei Mängeln einen zielführenden Kompromiss zu finden.

Das ist ohnehin das Wichtigste und das sollten sich alle Bauherren zu Herzen nehmen:

Versuchen Sie immer, egal wie schlecht die Stimmung ist, einen Kompromiss mit der Baufirma zu finden, wenn mal was schief laufen sollte.

Es gibt viele Bauherrenberater, die dann groß auftrumpfen wollen und sagen: „wir legen jetzt erst mal die Baustelle still“. Machen Sie das aber nur im äußersten Notfall (den ich mir bei Elk Haus auch nicht vorstellen kann, da bisher noch nicht vorgekommen).

Kosten durch Verzögerungen

Jede Verzögerung kostet Geld. Sehr viel Geld. Aber nur Ihres! Der Hausbaufirma ist es in Wirklichkeit egal, ob die letzte Zahlungsrate 4 oder 8 Wochen später auf dem Firmenkonto eingehen.

Aber Sie als Bauherr müssen eventuell Miete zahlen und parallel dazu Bereitstellungszinsen. Da kostet Sie jeder Monat Verzögerung mindestens einen 4-stelligen Betrag.

Mal ein Beispiel dazu: wenn es auf einer Elk Haus Baustelle zu einer Verzögerung kommt, verschiebt sich das Bauvorhaben nicht um ein paar Tage, sondern eher um mehrere Wochen. Warum? Weil die Monteure, die bei Ihnen für KW 42 eingeplant sind, in KW 43 auf einer anderen Baustelle im Einsatz sind. Es verschiebt sich also nicht alles um eine Woche nach hinten, sondern immer über einen längeren Zeitraum. Den Elk Haus kann nicht wegen einem Ereignis 50 Baustellen neu ordnen.

Lange Rede, kurzer Sinn

Fertighausexperte sucht immer das Gespräch, für den Fall das etwas sein sollte. Wichtig ist, dass die Baustelle voran kommt und ein Baustopp vermieden wird.

Durch die Reichweite meines Blogs mit monatlich 20.000 Leser wissen die meisten Fertighausfirmen auch, dass sich es gut macht, wenn ein Experte schreibt, dass Mängel zügig behoben wurden 😉

Ich denke, auch die Marketingabteilung von Elk Haus kennt diese Seite und wenn mal etwas sein sollte, findet man immer eine Lösung. Und ich wiederhole nochmal: Elk Haus baut grundsätzlich gute Häuser und man muss hier nicht mehr Angst haben als bei anderen Fertighaus-Anbietern.

Preise

Oben habe ich ja schon geschrieben, dass eine Preisverhandlung bei Elk Haus Sinn machen kann – dennoch habe ich den Wert in meiner Bewertung nur auf 70% gesetzt. Das liegt daran, dass das Unternehmen teilweise auch Aktionshäuser anbietet. Die sind oft sehr knapp gerechnet und eine Preisverhandlung, um die Kosten zu senken, macht dann nicht all zu viel Sinn, da der zusätzliche Rabatt, den ich noch für Sie herausholen kann, keine 1.000 Euro betragen wird.

Tipp zu Aktionshäusern

Wie bei allen Fertighausanbietern sind Aktionshäuser immer auf den Preis optimiert. Bei diesem Haustyp lohnt sich also ein Blick auf das Angebot und die Baubeschreibung besonders, weil hier später noch mal Kosten auf Sie zukommen können / werden.

Bewertung: Was macht bei Elk Haus Sinn?

Angebot prüfen

Baubeschreibung prüfen

Vertrag optimieren

Preisverhandlung

Richtkontrolle

Begleitung Hausabnahme

Grün: 5-60% Prüfung/Verhandlung nicht zwingend notwendig

Gelb: 65-75% Prüfung/Verhandlung sinnvoll

Rot: 80-100% Prüfung/Verhandlung ratsam

Update 21.12.2019

Heute war ich auf einer Elk Haus Baustelle in Bayern unterwegs und habe für die Bauherren eine Rohbaukontrolle ausgeführt. Es handelte sich um
sich Doppelhaus und war bis auf 2 Hausecken, die nicht ganz im Winkel waren, ganz gut gestellt. Es gab ein Macken am Dachüberstand und eine der Treppen muss ebenfalls noch mal etwas ausgerichtet werden. Alles in allem nichts Wildes. Das Protokoll haben die Bauherren unverzüglich an den ELK Haus Bauleiter weitergeleitet und dieser hat eine rasche Erledigung zugesagt.

Ein eingerüsteter Neubau

Author Tobias Beuler

Aktualisiert: 05.06.2021

Als Experte für den Fertighausbau widmet sich Tobias Beuler, der Gründer von Fertighausexperte, allen Fragen rund um Ihr Bauprojekt.

Technisch ausgebildet von der HWK, kaufmännisch ausgebildet von der IHK und weitergebildet im WBZ der Universität St. Gallen sowie vom Bundesverband deutscher Fertigbau, begleitet Tobias Beuler seit 2000 europaweit den Auf- und Ausbau von Fertighäusern. Nachdem er jahrelang selbst auf Baustellen tätig war, bietet er sein Insiderwissen über Fertighausexperte.com seit 2018 an, um Andere bei Ihren Fertigbauprojekten zu unterstützen und ist in TV und Print als Bauexperte bekannt.


Auf unserer Website erhalten Sie kostenlose Tipps rund rum den Fertighausbau und können auf Wunsch eine individuelle Betreuung Ihres Bauprojekts buchen. Unsere Experten helfen Ihnen u. a. beim Prüfen von Angeboten und Baubeschreibungen oder dem Optimieren von Werkverträgen, damit Sie Baurisiken mindern können. Zudem besuchen wir Baustellen vor Ort und führen bspw. Rohbaukontrollen durch oder begleiten Hausabnahmen.

Holen Sie sich professionelle Unterstützung und verhindern Sie Bauzeitverzögerungen, Mängel oder lästige Diskussionen um Schadensersatzansprüche. Wir helfen Ihnen.

Shop - Unsere 4 Bestseller

Mehr über Thema Fertighaus

Dieser Artikel hat ihnen gut gefallen, Sie wollen aber noch über das Thema Fertighäuser erfahren? Dann sollten Sie auf jeden Fall noch einen unserer weiteren Artikel lesen. Auf unserer Homepage finden Sie eine Übersicht sowie Bewertungen, Kriterien und Ratschläge, worauf Sie beim Kauf eines Fertighauses achten sollten. Hier geht es zur Fertighausexperten Homepage.

Das könnte Sie auch interessieren

9 Kommentare

  1. ELK ist ein Fertighaus Anbieter, wo viele Leute arbeiten die etwas zu sagen haben aber bei Problemen sich aus allen Angelegenheiten raus halten. Das ist die Firmenpolitik von elk. Ich rate jeden die Finger davon zu lassen ! 45000€ über das Budget und keinen einzigen Cent an Entschädigung oder irgend eine andere Hilfe. Eine Firma die nur auf Profit arbeitet und Bauherren ihm Stich lassen. Streng nach dem Motto ein Haus fürs Leben… bis der tot sich scheidet !!!

    • Hallo Toni,
      das ist leider bei ganz vielen Firmen in der Branche der Fall. Deshalb ist es wichtig, sich genügend Zeit bei der Vorbereitung zu nehmen. Beim nächsten mal könnte man sich mehrere Angebote einholen und sie (zum Beispiel mithilfe unserer Baukostenübersicht) vergleichen. Oder, wenn man den Wald vor lauter Bäumen nicht sehen kann, uns zur Unterstützung dazu holen 🙂 unseren Shop kann man hier finden: https://www.fertighausexperte.com/shop_/

    • Hallo Toni,
      wir haben deinen Kommentar über ELK gelesen. Lese doch bitte auch unseren Bericht über ELK, ich glaube schlimmer wie uns kann es gar niemanden erwischen. Mittlerweile wohnen wir in unserem Traumhaus mit unzähligen Mängeln – leider fühlt sich bei Elk – nachdem das Haus bezahlt war – niemand mehr zuständig.!
      Gerne kannst Du zu uns Kontakt aufnehmen.
      Viele Grüsse
      Robert Stroebel

  2. Schlechte Beratung und miserable Baugruppe.
    Wir haben im Januar 2020 ein Fertighaus von ELK gekauft. Wichtig war dem Verkäufer nur eine schnelle Unterschrift sowie Subunternehmen zu empfehlen wo er seine Provisionen bekommt. Nachdem der empfohlene Architekt mehrfach versucht hatte bei der Erlangung einer Baugenehmigung stieg der Verkäufer komplett aus. Der Baubeginn verschleppte sich um fast 1 Jahr, Baugruppe aus allen Teilen Deutschlands – meistens unmotiviert und inkompetent – waren für den Innenausbau des bezugsfertig gekauften Bungalows zuständig.. Trotz unzähliger Versuche beim Bauleiter und auch bei Elk in Österreich stießen auf taube Ohren. Die Hausübergabe war ein Fiasko, es lagen die Waschbecken im Flur, die Heizung war nicht vollständig installiert, verkaufe Türen, Defekter Badezimmerschrank, nicht angeschlossene Toiletten sowie unzähliger kleinere Mängel welche ist zum heutigen Tage nicht behoben sind.
    Finger weg von ELK Haus!
    Kaufen Sie Ihr Haus bei einem seriösen Fertighausanbieter!

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.

Post comment