• T.Beuler
    Hier präsentiere ich euch ein schwarzes Fachwerkhaus mit 8 x 9 – Raster auf Bodenplatte, welches nahe Erfurt fertiggestellt wurde.                  Die Terrassen sind schon fertig angelegt, der Rest des Gartens folgt noch. Toll, wenn das Haus zur blauen Stunde komplett beleuchtet ist. Das Auto steht leider immer noch im Schotter, da sich die Bauherren mit dem Hersteller nicht einig sind, ob über die Zufahrt noch ein Kanalanschluss gelegt werden muss. Hierbei gilt ganz einfach abzuwarten, Tee zu trinken und Daumen für eine schnelle Einigung zu drücken. Viele solcher Missverständnisse kann man übrigens
  • KfW 70, KfW 55, KfW40, KfW 100 sowie gute Fertighaus-Anbieter
    T.Beuler
    KfW 55   KfW 55 beschreibt eine Kennzahl, die einen Energiestandard beim Fertighausbau darstellt   KfW 55, KfW 70 und KfW 40   3 aktuelle KfW Kennzahlen, tauchen beim Fertighausbau immer wieder auf. Diese sind KfW55, KfW70 und KfW 40. Je niedriger die Kennzahl ist, desto weniger Energie verbraucht Ihr Fertighaus-Neubau.   Los ging es mit KfW 100   Früher war die Kennzahl KfW 100 die ultimative Kennzahl, an der sich alles im Fertighausbau messen musste. Durch große technische Fortschritte, zum  Beispiel durch den Einsatz von Wärmepumpen, Erdwärme und anderen intelligenten Systemen, ist es vielen guten Fertighaus-Anbietern gelungen, KfW 100
  • T.Beuler
    Die Bauherren dieses Hauses in Coburg sind alte Bekannte von mir, auf das fertige Haus war ich sehr gespannt. Anbei ein paar Eindrücke: Hier sieht man die große Zufahrt zum Haus. Die Garage ist übrigens eine Position im Angebot, die oft gestrichen wird, wenn ein Projekt preislich eine gewisse Größe überschreitet. Wie dieses Bild zeigt, stellt dies nicht unbedingt ein Problem dar, da man meistens das Auto doch nicht in die Garage fährt, sondern lieber direkt vor der Tür parkt. In diesem Fall kann die Garage dann als Lagerstätte genutzt werden, was besonders dann Sinn macht, wenn man auf Bodenplatte
  • KfW 70, KfW 55, KfW40, KfW 100 sowie gute Fertighaus-Anbieter
    T.Beuler
    KfW 70   KfW 70 ist eine Kennzahl, die einen Energiestandard beim Fertighausbau beschreibt   KfW 70, KfW 55 und KfW 40   Aktuell gibt es 3 KfW Kennzahlen, die beim Fertighausbau immer wieder auftauchen. Diese sind KfW70, KfW55 und KfW 40. Je niedriger die Kennzahl, desto weniger Energie verbraucht ein Fertighaus-Neubau.   KfW 100   Früher war die Kennzahl KfW 100 die ultimative Kennzahl, an der sich alles im Fertighausbau messen musste. Durch technische Fortschritte, zum  Beispiel durch den Einsatz von Wärmepumpen, Erdwärme und anderen intelligenten Systemen, ist es vielen guten Fertighaus-Anbietern gelungen, KfW 100 zügig nach unten zu
Tobias Beuler Senkt für Sie Kosten, Preise & Mängel @ Hausbau, Fertighaus, Keller/Bodenplatte hat 4,87 von 5 Sternen 39 Bewertungen auf ProvenExpert.com